Eine Lebenswerte Zukuft für unsere Heimat

Düsseldorf- Die SPD in NRW hat der Landesregierung verfehlte Familienpoltik vorgeworfen und dem Land bescheinigt, daß es sich vom „familienpolitischen Zug“ in Deutschland abkoppeln würde. SPD-Fraktionschef Kraft machte die Kritik seiner Partei u.a. daran fest, daß das Betreuungsangebot für Kleinkinder in NRW auf 15.000 Plätzen stagniere. Die NPD im Rheinland und Westfalen kann zwar nicht