Wir möchten uns bei Ihnen bedanken! Für Ihre mutige Entscheidung, in der heutigen mit vielen Unsicherheiten verbundenen Zeit ein Kind in die Welt gesetzt zu haben. Mit Ihrer Entscheidung haben Sie dafür gesorgt, dass unser Land lebenswert bleibt. Denn nur ein Land mit Kindern hat Zukunft! Alljährlich werden in Deutschland über 100.000 Kinder abgetrieben. Die

Hörfunkspot der NPD zur Europawahl muss ausgestrahlt werden! Mit Beschluss vom 08.05.2019 hat der VGH Kassel entschieden, dass der Hessische Rundfunk den überarbeiteten Hörfunkwahlwerbespot der NPD zur Europawahl ausstrahlen muss. Der HR hatte dies mit dem üblichen Vorwurf angeblicher Volksverhetzung zunächst abgelehnt.  Der VGH Kassel hat das Vorliegen einer Strafbarkeit indes verneint, weil ein Angriff

Europawahl – Partei klagt Informationsstand vor dem Verwaltungsgericht durch. Am 04.05. fand in der Bundesstadt Bonn der Europatag2019 statt. Die Veranstaltung wurde zudem mit der offiziellen NRW-Vorstellung des Wahl-O-Maten kombiniert. Zu der Vorstellung wurde auch die NPD-Europakandidatin, Rechtsanwältin Ariane Meise, aus dem Rhein/Sieg-Kreis offiziell durch die „Bundeszentrale für politische Bildung (BpB)“ eingeladen.  Im Vorfeld der Veranstaltung(en) wurde

Köln – Unter dem Motto: „Solidarität schafft Sicherheit“ finden seit einiger Zeit in vielen Regionen Deutschlands Streifen statt, die u.a. von der NPD organisiert werden. Im Rahmen der sogenannten “Schutzzonenkampagne” sollen Räume geschaffen werden, die – zeitlich begrenzt oder langfristig – Schutz vor Gewalt, Bedrohung und Verfolgung bieten. Bürger, denen ihre Nachbarschaft oder ihre Stadt

Wenn es nach unserem Gesundheitsminister Jens Spahn gehen würde, wären sofort sämtliche Patientendaten in einer Cloud hochgeladen. Grund für diesen Gesetzentwurf sollen eine lückenlose Behandlung der Patienten sowie Geldeinsparungen bei den Krankenkassen sein. An sich ist die Idee der perfekten und datenvollständigen Behandlung von Patienten ein guter Ansatz. Dennoch sollte man bedenken, dass die Daten

Ein beträchtlicher Teil der Menschen, die hierzulande als „Flüchtlinge“ leben, hält bei genauer Betrachtung dieser Bezeichnung nicht stand. Es sei denn, man hält jemanden für einen Flüchtling, der sich auf den Weg nach Europa gemacht hat, um von den hierzulande gewährten Sozialleistungen zu profitieren und sich materiell bessere Lebensbedingungen zu sichern. Die meisten Asylbewerber und

In seiner Neujahrsansprache spricht der nordrhein-westfälische NPD-Landesvorsitzende Claus Cremer, die unbequeme Wahrheit über Familien, Ausländerkriminalität und der maroden Politik des letzten Jahres aus, welche uns mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit auch in diesem Jahr begleiten wird.

Am Wochenende fand im hessischen Büdingen der NPD-Europaparteitag unter dem Motto „Festung Europa – Schutzzone Deutschland“ statt. Nach einem Beschluß des Verwaltungsgerichtes Gießen mußte die Stadtverwaltung die Stadthalle zur Verfügung stellen und so konnten am Sonnabend rund 250 Delegierte und Gäste, darunter Vertreter aus Kroatien, Belgien, Italien und der Slowakei, der Bundesvertretersammlung zur Aufstellung der

Essen – Am 04.11.2018 führte die NPD-NRW ihren diesjährigen Landesparteitag mit Neuwahlen durch. Nach Eröffnung des Landesparteitag durch den Essener Kreisvorsitzenden Bernd Kremer und den Landesvorsitzenden Claus Cremer, mussten die notwendigen Formalitäten -u.a. die Wahl des Tagungspräsidiums- erledigt werden. Als Tagungspräsident wurde der NPD-Generalsekretär Alexander Neidlein, als sein Stellverterer das Parteivorstandsmitglied Stefan Lux gewählt. Es

OBEN