Im Zuge ihrer sozialpolitischen Tätigkeit hat die NPD im Kreistag des Märkischen Kreises einen Änderungsantrag bezüglich der Satzung über die Erhebung von Elternbeiträgen im Zuständigkeitsbereich des Jugendamtes eingereicht. In dem Änderungsantrag heißt es: 1. Die Anlage 1 des Beschlußvorschlages der Verwaltung (Nr.:5/7/861*) wird wie folgt abgeändert: Eltern der Einkommensgruppe bis zu 25.000 € werden von

Menden– Vor nicht allzu langer Zeit konnte der geneigte Leser hiesiger, sich selbst als „unabhängig“ bezeichnender Lokalblätter die „Schreckensmeldung“ lesen, daß ein Hamburger Rechtsanwalt und Mitglied des NPD-Bundesvorstandes beabsichtige, in Menden eine Immobilie zu erwerben. Was nun passierte ist (leider) ein ganz normaler Vorgang in einer sich scheinbar immer mehr zu einer Meinungsdiktatur entwickelnden Gutmenschenrepublik.

Armut, Obdachlosigkeit, Arbeitslosigkeit

Mit dem bevorstehenden Winter verschlechtert sich auch wieder die Situation für die obdachlosen Menschen in unserer Region. Dabei hat gerade das letzte Jahr gezeigt, dass auch in unseren Breiten die Winter durchaus noch streng sein können. Das wiederum führt bei Menschen ohne festen Wohnsitz zu einer deutlichen Verschlechterung der Lebenssituation und einer erhöhten Gefährdung, schwerwiegend

Sozial geht nur national, NPD, die soziale Heimatpartei

Am 14.12.2006 wurde im Kreistag des Märkischen Kreises noch einmal über den Haushalt 2007 debattiert. Unter anderem wurde eine Satzungsänderung des allgemeinen Gebührentarifes für Wohnungsbauförderungen beschlossen. Hierbei setzten die etablierten Blockparteien eine Gebührensteigerung für Förderanträge von 0,00 auf 450,00 EUR je Förderzusage durch. NPD-Kreistagsabgeordneter Timo Pradel konnte sich mit seinem Änderungsantrag nicht gegen die herrschende

Eine Lebenswerte Zukuft für unsere Heimat

Jahresabschlußfeier der NPD in Greven

Greven- Am Sonntag (10.12.2006) fand in Greven eine Jahresabschluß- und Julfeier der NPD-Kreisverbände Steinfurt und Münster statt. Der Einladung folgten ca. 30 Gäste und Parteimitglieder aus der Region. Um 15.00 Uhr begrüßte der Kreisvorsitzende des NPD-Kreisverbandes Steinfurt, Matthias Pohl, die Anwesenden und eröffnete die Veranstaltung. Der Kreisvorsitzende der NPD in Münster, Dennis Dormuth, ging in