Eine Lebenswerte Zukuft für unsere Heimat

Die NPD-Fraktion in Mecklenburg und Vorpommern hat während der Landtagssitzung einen Antrag zur Streichung des Paragraphen 130 des Strafgesetzbuches eingebracht. Der NPD-Fraktionsvorsitzende, Udo Pastörs, äußerte dazu in der Debatte: „Beim Schutz einer artikulierten Einstellung, also einer Meinung, kommt es nicht darauf an, ob diese richtig oder falsch ist oder ob es sich um ein emotionales