Gemeinsam für ein Europa der Vaterländer

Maßgebliche Vertreter der „deutschen Rechten“ erklärten am 25. September 2007, daß sie die Ziele der Fraktion „Identität, Tradition, Souveränität“, wie sie in der angefügten Gruppenerklärung festgelegt wurden, unterstützen werden. Die Nationaldemokratische Partei Deutschlands (NPD) war bei dem Treffen auf Einladung der ITS-Fraktion mit dem Parteivorsitzenden Udo Voigt, den Fraktionsvorsitzenden Holger Apfel und Udo Pastörs sowie

Atomwaffen für Deutschland?

Diese Nachricht schlug in Berlin wie eine Bombe ein. Der französische Präsident Nicolas Sarkozy hat der Bundesregierung Gespräche über eine Teilhabe an den französischen Nuklearwaffen angeboten. Wie der „Spiegel“ berichtete, lehnten Kanzlerin Merkel und Außenminister Steinmeier die Offerte einghellig ab. Was für den französischen Präsidenten normal ist, stößt bei den BRD-Politikern auf Ablehnung. Anscheinend genießen

Tags

Berlin – Die Bundesregierung will ungeachtet der Absage von vier türkischen Verbänden am geplanten Integrationsgipfel festhalten. Trotzig stellt die sogenannte Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, Maria Böhmer (CDU), fest: „Der Gipfel findet auf jeden Fall statt (…) die Integration geht weiter…“. Der NPD-Parteivorsitzende Udo Voigt weist in diesem Zusammenhang auf das Ausländerrückführungsprogramm der NPD hin und erklärt

Rhein/Sieg- Podiumsdiskussion über die NPD in St. Augustin am 10.02.2007 Anlässlich der Herausgabe unserer ersten kommunalpolitischen Zeitung für den Rhein-Sieg-Kreis („Rhein-Sieg-Aktuell“), kündigten die Jusos aus St. Augustin bereits im Herbst des vergangenen Jahres an, sich verstärkt mit uns auseinandersetzen zu wollen. Im Rahmen dieser Aktionen kamen die Jugendorganisationen der im Stadtrat vertretenen Parteien zusammen, um

Niederländische Volks-Union, NVU, Logo, Nederlandse Volks-Unie

Die NPD und die Niederländische Volks-Union (NVU) verbindet bereits seit einigen Jahren eine intensive Kameradschaft, welche sich in gemeinsamen Aktionen, sowie im gegenseitigen Besuch der jeweiligen Parteiveranstaltungen wiederspiegelt. Im Mai 2005 veranstaltete die NVU als Unterstützung des NPD-Landtagswahlkampfes eine Demonstration im grenznahen Arnheim, an dem neben dem st. Landesvorsitzenden der NPD-NRW, Claus Cremer, auch der

Wieder einmal üben Vasallen der USA Rache statt Gerechtigkeit. So wurde der frühere Staatspräsident des Irak durch Henker eines US-hörigen Vasallenregimes ermordet. Der unfaire Prozess und die plötzliche Hinrichtung reihen sich ein in das historische Geschehen politischer Prozesse, die in der Geschichte angefangen von dem Todesurteil gegen den griechischen Philosophen Sokrates, über die Kreuzigung Jesu,

Man darf jetzt auf die Reaktionen der Verfassungsschützer gespannt sein, haben doch in einer Umfrage der ARD 51 Prozent angegeben, daß sie mit dem Funktionieren der Demokratie in Deutschland nicht zufrieden sind. Gar 66 Prozent sind der Meinung, daß es in Deutschland ungerecht zugeht, in Mitteldeutschland haben diese Empfindung sogar 76 Prozent. Wenn man die